Links:
Home
Artikel-Serie
Infos zum Kernel

Linux Treiber entwickeln

Eine systematische Einführung in die Gerätetreiber- und Kernelprogrammierung

Hier finden Sie den Quellcode zum Buch. Eine zusätzliche Hilfe bei Ihrer Entwicklung ist der Quellcode zu unserer Artikelserie sein. Die Codebeispiele davon finden Sie ebenfalls auf diesem Server.

Zum Download des gesamten Quellcodes (4. Auflage) bitte hier klicken.

Zum Download des gesamten Quellcodes (3. Auflage) bitte hier klicken.

Zum Download des gesamten Quellcodes (2. Auflage) bitte hier klicken.

Den Quellcode zur 1. Auflage können Sie hier bekommen.

Installation:

Mit dem Kommando

tar xfz TreiberEntwickeln2015291.tgz

das Paket auspacken. Zur Übersetzung der Module ist es notwendig, dass die Quellen eines Kernel 4.x installiert und konfiguriert sind. Außerdem muss der so konfigurierte Kernel auch aktiv sein. Um sämtliche Module generieren zu lassen, reicht es dann aus, mit Superuser-Rechten versehen

make

aufzurufen. Je nach verwendeter Kernel-Version kann es jedoch passieren, dass sich das eine oder andere Modul nicht übersetzen lässt. Löschen Sie das entsprechende Modul aus dem Makefile und rufen Sie make erneut auf.

Wollen Sie nur einzelne Code-Beispiele? Dann wählen Sie hier:


Copyright © 2004-2015 Jürgen Quade + Eva-Katharina Kunst -- Impressum