Buero-spiel

Aus Labor für Echtzeitsysteme

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Spielkonzept

[bearbeiten] Charakter

Wir spielen einen jungen Mitarbeiter der sich bei seinem neuen Arbeitsplatz beweise muss. Das er sich zur Zeit noch in der Probezeit befindet, steht er unter akuter Gefahr diese nicht mit Erfolg zu beenden. Sein nerviger übereifriger Chef sitzt im Dabei im Nacken.

[bearbeiten] Handlungsablauf

Wir Beginnen mit einer kleinen Einführung in das Spiel. Um nicht sofort in Langeweile zu verfallen, erhält unsere Charaktere als erstes die Aufgabe das Passwort des alten Praktikanten zu hacken, da er diesen Account für sich benutzen will. Somit steigen wir sofort in das Thema Sicherheit ein. Nun muss er sich ein eigenes sicheres Passwort Anlegen. Ein kleines Tutorial wird in der Büro eigenen Bibliothek zur Verfügung gestellt. In dieses sind alles know-how Sachen die wir vermitteln wollen abgelegt. Nach und nach wird unsere Charaktere neue Aufgaben bekommen die er zu bewältigen hat. Witzige und aufgaben wie Kaffee kochen können wir implementieren um das Spiel ein wenig aufzulockern

[bearbeiten] Umgebung

Das geschehen findet in einem Büro statt. Dieses besteht aus einer Küche, der Bibliothek, dem Chefraum und seinem Arbeitsplatz. Wir können diese witzig gestalten um eine schöne Atmosphäre zu erhalten. Wir stellen unserer Charaktere einen Computerarbeitsplatz bereit. An diesem wird er die meisten Aufgaben zu lösen haben.

[bearbeiten] Aufgaben

Die aufgaben werden vom Chef erstellt. Wir fangen bei einfachen Aufgaben an und werden mit der Zeit den Schwierigkeitsgrad steigern. Kleine zwischen Aufgaben, wie Kaffee kochen, den Goldfisch vom Chef füttern können wir, falls es den Umfang nicht übersteigt hinzufügen.

Persönliche Werkzeuge