Ws2009projektfach.aktuelleFortschritte

Aus Labor für Echtzeitsysteme

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] 03. Dezember 2009, F. Cubukcuoglu

Um die *ndd dateien in *.kml zu umwandeln gibt es ein fertiges Skript was in Python geschrieben wurde, was ihr euch hier runterladen könnt hier

Vorrausetzung:

Python 2.6 muss installiert sein

Windows

  • ndd2kmlwin.zip in das Verzeichnis mit euren .ndd Dateien entpacken
  • doppelklick auf die datei ndd2kml.py

oder

  • start>ausführen>cmd
  • und im prompt in das verzeichnis wechseln und
  • python ndd2kml.py

Linux

  • shell starten
  • ndd2kmllin.tar.gz in das Verzeichnis mit euren *.ndd Dateien entpacken
  • in das Verzeichnis mit mit denn *.ndd dateien wechseln
  • den befehl python ndd2kml.py ausführen

[bearbeiten] 27. November 2009, O. Groß

Die Hilfestellung ist nun grob fertig & Verlinkt auf die "Haupt" Seite.

Eine aktuelle ERD version zu DB sowie zu PhpPgAdmin ist nun auch fertig. Falls da noch einpaar fehler sind bitte bescheid sagen.

Danke.

Andi: Ich habe dort einen Platzhalter eingefügt, wo Ihr bitte die PDF Dateien zu euren Beispiel-Thesen (wie abgesprochen) verlinkt

[bearbeiten] 26. November 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Neuer Zeitplan

Die neue Version des Projektplans: Zeitplan


Nochmal kurz zusammenfassend:

  • Datenkontrolle:
    • Daten auf doppelte/fehlende Einträge überprüfen (David/Stephan)
    • Daten verifizieren (Doppelt gelaufen? Mit Auto gefahren?) (Karol)
    • Meilenstein: Freigabe der Datenbank an die MG'ler
  • Dokumentation CSV -> KML fertigstellen (Ferit)
  • Dokumentation für die Studie "Wie wurde gemessen?" weiterführen (Marcel)
  • SQL Statements bearbeiten/verbessern und gegenseitig verifizieren:
    • Wieviele Access-Points wurden gefunden (ohne doppelte Einträge) (Ferit)
    • Vergleich Tagsüber/Abends (Ismail)
    • Wieviele Access-Points sind unverschlüsselt (Ahmet)
    • Wieviele Access-Points gibts es von welchem Hersteller (Roman)
    • (Achtung, Haupttabelle enthält gleichen Access-Point mehrfach)
  • Dokumentationen/Hilfestellungen für MG'ler zusammenführen und kontrollieren/überprüfen (Oliver)

[bearbeiten] 25. November 2009, A.S. Karakis

Daraus wurde ein View: Welche Verschlüsselung, wie oft ?, hab gedacht wäre so vielleicht nützlicher für alle.

Roman:Du kannst nicht den AllData View dafür nehmen.Wie in der erklärung steht sind dort MACs mehrfach vorhanden.Also werden da gleiche Access Points(und deren Verschlüsselung) unterscheidlich oft gezählt...

Edit:David und ich haben es gerade neu gemacht.Bitte den alten View löschen.

[bearbeiten] 23. November 2009, R.Pilters - SQL Views und Mac Hersteller Tabelle

Ich habe heute eine Tabelle für die Zuteilung Mac(ersten 6 Stellen) und Hersteller erstellt und schon welche Eingetragen.Desweiteren dann noch Views erstellt

  • 1.zum Anzeigen der MAC(ersten 6 Stellen) die noch nicht in der Tabelle eingetragen sind
  • 2.eine Zuweisung der vollen MAC zum Hersteller
  • 3.eine Auflistung der Hersteller mit der jeweiligen Anzahl an gefundenen Access Points

[bearbeiten] 19. November 2009, O. Groß - PhpPhAnleitung incl. Beispiel

Hier ist die Anleitung "Von der Datenbank bis zur CSV-Datei (inkl. SQL-Eingabe)": PhpPgAdmin.pdf

Edit: Die Anleitung wurde erweitert (Rechte). Edit2: Link wurde Aktualisiert.

[bearbeiten] 13. November 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Neuer Zeitplan

Die neue Version des Projektplans: Zeitplan


Nochmal kurz zusammenfassend:

  • Dokumentation für die Studie "Wie wurde gemessen?" (Karol/Marcel)
  • Anleitung "Von der Datenbank bis zur CSV-Datei (inkl. SQL-Eingabe)" (Oliver)
  • Anleitung "Konvertieren einer CSV-Datei in das Google-taugliche Format KML" (Ferrit)
  • Datenbank verwalten / User-Accounts anlegen (David/Stefan)
  • SQL für Beispielthesen erstellen:
    • Wieviele Access-Points wurden gefunden (ohne doppelte Einträge) (Ferrit)
    • Vergleich Tagsüber/Abends (Ismail)
    • Wieviele Access-Points sind unverschlüsselt (Ahmet)
    • Wieviele Access-Points gibts es von welchem Hersteller (Roman)


[bearbeiten] 11. November 2009 A. Beckers - Karte für Netdetect

Habe sie mal bei rapidshare gehostet. http://rapidshare.com/files/305513100/ndbinmap_germany_jan_09.exe

[bearbeiten] Kurzanleitungen zu WinSCP und PuTTY

...sind auf unserer Seite zu finden -> DB-Seite

[bearbeiten] Präsentationspunkte für die Datenbank

...sind in der Sektion Präsentation der Datenbank auf unserer Seite zu finden.

  • Frage an die DB GRuppe:Die Namenskovention ist unterschiedlich zu der Anleitung für NetDetect.Ich gehe mal davon aus das eure die richtige ist.
  • Antwort von der DB Gruppe: Ja, es ist besser wenn jegliche Information im Namen durch einen Unterstrich getrennt ist. Somit kann man das im Script besser splitten und die Infos heraus filtern.

[bearbeiten] 04. November 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Nichteinhaltung Meilenstein

Der Meilenstein "Entwurf der ersten Präsentation fertiggestellt" konnte nicht erreicht werden. Er wird um einen Tag verschoben. Somit sind alle fehlenden Teilpräsentationen bis heute Abend 19:00 Uhr an Roman P. einzureichen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede Teilgruppe für seinen Teil der Präsentation verantwortlich ist und auch am Donnerstag vorzutragen hat!

Die neue Version des Projektplans: Zeitplan


[bearbeiten] 03. November 2009 Ismail K., A.S.Karakis ( Geräteinstallation )

Das wurde mit den Netbooks gemacht :

[bearbeiten] Computername und Benutzername:
  • Die Computernamen heben die Bezeichnungen: sq01 - sq20
  • Die Benutzernamen sind entsprechend der Computernaman mit einem net vor, also: netsq01 - netsq20
  • Kennwörter haben wir nicht gesetzt, ist einfacher für die MG Gruppe
[bearbeiten] Deinstalliert:
  • Microsoft Office Compatibility Pack 2007
  • Microsoft Office Home and Student
  • Microsoft Office Powerpoint Viewer 2007
  • Microsoft Office Suite Activation Assistent
  • Skype 3.6
[bearbeiten] Deaktiviert:
  • Bluetooth ( nter EeePC Tray Utility)
  • Kamera (unter EeePC Tray Utility)
  • Bluetooth Service (msconfig->Dienste)
  • Windows Live Family Safety (msconfig->Dienste)
  • LiveUpdate (msconfig->Systemstart)
  • Eee Docking (msconfig->Systemstart)
  • Automatische Updates
[bearbeiten] Energieverwaltungseigenschaften:
  • Einstellungen für Energieschema -> Alles auf „Nie“ einstellen Netz und Batterie)
  • Erweitert-> Beim Schließen des Laptops-> Nichts unternehmen
  • Erweitert-> Beim Drücken des Netzschalters am Computer-> Zur Vorgangsauswahl auffordern
[bearbeiten] Programme Installiert:

edit by Roman Da ich mir jetzt alle Links für die Progs raus suchen kann,poste ich sie mal direkt dazu...


[bearbeiten] Wir haben die folgen Programme installiert:
  • FireFox 3.5.4
  • Netdetect_2-0-0b5 (für die Karte ist leider kein link vorhanden.Die karte bekommt ihr von uns, einfach nur fragen)
  • Notepad_5.5.1
  • winscp_4.1.9
  • OpenOffice mit JRE

und die Energieoptionen wurden unter dem schema Tragbar/Laptop angepasst.

[bearbeiten] Getestet:
  • Alle GPS Mäuse mit Netdetect Karte und GPS Info


Die Netbooks sollten alle soweit bereit sein. Die Netbooks sollen alle identisch sein, daher sollten alle dann einfach die einzelnen Schritte durchführen. Sehr wichtig ist das alle die Computernamen und Benutzernamen entsprechend der von Herrn Reemers verteilten Nummern anpassen. Wer seine Computerbezeichnung vergessen hat Herr Reemers hat eine Liste, kann nachgefragt werden.

[bearbeiten] 30. Oktober 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Zeitplan

Eine neue Version ist verfügbar!

[bearbeiten] 29. Oktober 2009 Ferit C. , Oliver G.

Farit und ich arbeiten an die Auswertung (sowie die Ausgabe in CSV & KML).

Momentan schau ich mir das Program PHPPQAdmin an. Den fortschritt sieht ihr hier -> Logbuch-Oliver

[bearbeiten] 29. Oktober 2009

Donnerstag 5.11.2009 treffen in Mönchengladbach in raum W105

[bearbeiten] 29. Oktober 2009 Karol B. - Probemessung Duisburg

Eine weitere Probemessung von mir.

[bearbeiten] 29. Oktober 2009, Karakis, Kamanli -Vorauswertung der Messdaten (Plausibilitätsprüfung)

Wir haben uns die Daten von Netdetect und Kismet angeschaut, Kismet ist zwar sehr übersichtlich, aber für den Fall das ein skript geschrieben werden soll sieht es so aus als wäre netdetect einfachher zu handhaben (persönliche meinung der autors). Vom Umfang der Daten kann netdetect leider nicht mit Kismet mithalten. Netdetect erfüllt die anforderungen die an uns gestellt wurden, daher wird kismet überflüssig. Wollte zwar die Daten von Netdetect und Kismet Hochladen, aber hab's leider nicht hinbekommen (sorry). Könnte sie beim Treffen per USB Stick verteilen.

[bearbeiten] 29. Oktober 2009, Karakis, Ahmet-Sait -Auswertung(GoogleEarth)

Hab ein Python script zum konvertieren und einfügen in goole earth gefunden, konnte es leider noch nicht testen, soll aber mit Python 2.6 funktionieren, unser Komilitone Ferit Cubukcuoglu kennt sich mit Python sehr gut aus und will sich das skript mal genauer anschauen, anbei der Link Für alle: [1]

[bearbeiten] 28. Oktober 2009, Kamanli, Ismail und Cubukcuoglu, Ferit -Probemessung(netdetect, kismet)

Wir haben mit Netdetect und Kismet Probedaten Gesammelt ,mit dem auto haben wir über 1000 AP's in Krefeld City und Gewerbegebiet Feststellen können auf 7km. Jedoch ist zufuß die Daten Erfassung besser.

[bearbeiten] 28. Oktober 2009, Roman P. -Auswertung(GoogleEart,OpenStreetMaps)

Ich hatte mich mal zu OpenStreetMaps(OSM) erkundigt,fand es aber umständlicher als GoogleEarth

Ich wollte nur mal kurz abklären was ihr dazu meint und ob es irgendwelche Probleme gibt.Ich habe mal eine Gegenüberstellung erstellt.Wäre nett wenn jemand den Teil von Google Earth ergänzen könnte.Ich habe mal Platzhalter zur leichteren orientierung eingefügt

OSM GoogleEarth
Lizenz wie GNU-GPL(frei) blank Google_Lizenz
Qualität lückenhaft aber in NRW sehr gute abdeckung blank Google_Qualítät
Handhabung Verschiedene Software zur Visualisierung der OSM Daten.

2 getestet und beide etwas umständlich.3D Version vorhanden.

blank Google_Handhabung
Visualisierung der Netze Einfügen von POI möglich.

Auch als Wlan(alleridngs definition als offenes Netz) Allerdings werden die POIs in den OSM Datenbestand aufgenommen

blank Google_Visualisierung

Nach dem rumspielen mit OSM bin ich aber der Meinung das Google die bessere wahl ist.Zumindest das visualisieren der W-Lan's in OSM fande ich nicht gerade praktisch.Wäre nur die Frage ob es Lizenzrechtlich irgendwas zu beachten gibt.

[bearbeiten] 28. Oktober 2009, Roman P. -Systemarchitektur

Systemarchitektur

  • Hardware
20x EeePC 1005HA
20x USB GPS-Empfänger
1 x Postgres Datenbank Server
  • Software
Windows mit Netdetect
python script zum parsen der daten von 2 Messungen
Software zum einfügen der Messungsdaten in die DB
Ausgabe der Daten mittels GoogleEarth oder OpenStreetMaps
Script zum auslesen und visualisieren der Daten aus der DB
  • Auswertung
Sammeln und speichern der gefunden W-Lan's in einer Datenbank
löschen einzelner Informationen und redundater Daten
Anhand dieser Daten die W-Lan's visualisieren und andere Statistiche Werte(Verteilung der Verschlüsselung etc.)

Versuch eines DFD ->Wlan Projekt.ppt(rapishare.Können wir hier auf der Seite was hoch laden?)

DFD ->Wlan Projekt.odp aktuelle Version

[bearbeiten] 27. Oktober 2009, Marcel D., Karol B. - Probemessung

  • Orte der Probemessung
Krefeld HBF sowie Gewerbegebiet Krefeld Diessemer Bruch
Näheres ist unter Probemessung dokumentiert.

[bearbeiten] 26. Oktober 2009, David K., Stephan S. - Datenbank

Der Datenbankfortschritt wird von uns auf einer eigenen Seite Dokumentiert -> Ws2009ba-i-5.datenbank

[bearbeiten] 26. Oktober 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Zeitplan

Eine neue Version ist verfügbar!

[bearbeiten] 24. Oktober 2009, A. Beckers, K. Hanbaba - Zeitplan

Die erste Version unseres Zeitplans und einige Probleme die wir hatten, findet ihr hier:


[bearbeiten] 23. Oktober 2009, J. Quade

Gestern hat sich die Krefelder Gruppe in Krefeld getroffen. Hierbei wurden die bisherigen Projektfortschritte mit den offenen Punkten abgeglichen. Folgede Ergebnisse brachte die Besprechung:

  • Eine Windowslösung (netdetect) scheint alle Anforderungen zu erfüllen und am einfachsten zu bedienen zu sein.
  • Es gibt erste Erfahrungen beim Scannen:
    • Eine Straße sollte grundsätzlich parallel mit zwei Netbooks gescannt werden, da hierdurch Ausreißer und ähnliches ausgefiltert werden können.
    • Es gibt sehr viele Netze.
  • Bisher werden zu wenig Ergebnisse ins Wiki eingetragen.
  • Einige Untersuchungen werden zu unstrukturiert angegangen. Zunächst müssen die Kriterien aufgestellt werden, danach kann anhand der Kriterien die Auswahl getroffen werden.

Folgende Arbeitspakete sind für das nächste Treffen anvisiert:

Durchführung von Probemessungen. Marcel D., Karol B.
Vorauswertung der Messdaten (Plausibilitätsprüfung). Ahmat-Sait K., Ismail K.
Erstellung der Hinweise zur Durchführung einer Messung. Marcel D., Karol B.
Design der Datenbank. David K., Stephan S.
Aufsetzen der Datenbank. David K., Stephan S.
Skript zum Einpflegen von Daten. David K., Stephan S.
Skript zum Auswerten von Daten, die in der DB liegen. Ferit C., Oliver G.
Design und Dokumentation Systemarchitektur. Roman P.
Planung der Präsentation. Roman P.
Zeitplanung (Projektplan) Kadriya H., Andreas B.
Benutzeranleitung zur Software. Marcel D., Karol B.
Ableich der Anforderungen MG mit der Leistungsfähigkeit der SW. Ismail Kamanli, Ahmet-Sait Karakis

Ergebnisse können übrigens auf der Wikiseite Technische Infrastruktur eingetragen werden!

[bearbeiten] 22. Oktober 2009

[bearbeiten] 15. Oktober 2009, A. Beckers, Zusammenfassung aller Ergebnisse

[bearbeiten] Windows

[bearbeiten] Mögliche Programme

[bearbeiten] Netdetect
  • Erfassen der WLANs
  • Unterscheidet in WEP,WPA,WPA2, aber nicht TKIP/AES
  • GPS + Darstellung in Karte (Kartenmaterial vom Hersteller benötigt, z.Z. nicht verfügbar)
  • nimmt automatisch best choice WLANs beim konsolidieren
  • Script nötig, um exportierte Daten in externe Darstellungsformen zu integrieren (auslesen der XML-Files)

(Platzhalter für Links zu Tagebüchern über dieses Thema)

[bearbeiten] inSSIDer
  • Erfassen der WLANs inkl. Vendor, SSID, Verschlüsselung, MAC-Adresse
  • große Datenmengen => große Log-Files (auch doppelte)
  • .ns1 - Files (Netstumbler) erzeugbar und weiterverwendbar. Dabei gehen wertvolle Infos verloren (Verschlüsselung)
[bearbeiten] Netstumbler
  • Herausfinden von SSID,MAC-Adressen, Kanäle, Geschwindigkeit
  • Unterscheidet nur in: Verschlüsselt(WEP)/Unverschlüsselt
  • liefert GPS-Daten die exportiert werden können. Diese Datei kann in Google-kompatible Dateien konvertiert werden (netstumbler to kml)


[bearbeiten] Linux

[bearbeiten] Installationshinweise

[bearbeiten] WLAN
  • läuft unter 9.10beta direkt
  • bis 9.04 backports benötigt (siehe ältere Beiträge)
[bearbeiten] GPS
  • läuft direkt
  • mit SIRFMON in NMEA-Mode umstellen ("n" im programm schaltet um)

[bearbeiten] Mögliche Programme

[bearbeiten] KISMET + GPSD
  • SSID, BSSID (MAC-Adresse), Channel, Max Rate, WEP,WPA,WPA2,TKIP,AES
  • exportiert in TXT,XML, etc.
  • es exisitieren Scripts zum konvertieren ins Google-Format (Python, noch nicht gefunden)
[bearbeiten] Netdetect
  • siehe oben unter Windows
  • unter Linux noch nicht getestet



[bearbeiten] 14. Oktober 2009, F. Cubukcuoglu

Habe gestern Ubuntu auf das netbook installiert, aber ich hatte probleme mit dem Wlan treiber. Habe es aber heute gelöst, man muss nur den "linux-backport-modules-jaunty" packet installieren und neustarten! Nun funktioniert der wlan, auch der "monitor-mode" funktioniert perfekt, "packet_injection" funktioniert auch, wir brauchen sowas nicht aber nur zu Info!

Nachtrag von AndiB:

Das Package muss passend zum Linux Kernel heruntergeladen werden. Kernel herausfinden mit:

  • uname -r

Backports für aktuellsten Kernel: 2.6.28-15




[bearbeiten] 13. Oktober 2009, F. Cubukcuoglu

Habe heute den Netbook und die Gps-Mouse ausgeliehen und mich direkt an die Arbeit gemacht. Installiere gerade ubuntu auf das netbook, währendessen habe ich mich auf die Installation von dem GPS mouse konzentriert. Die Installation ist unter Ubuntu sehr einfach, man muss einfach ein paket namens "gpsd" installieren

  • sudo apt-get install gpsd

Nachdem man den Paket installiert hat macht man den mouse an den Netbook dran wartet einen augenblick, danach startet man den gps mit dem befehl

  • gpsd /dev/ttyUSB0

zur testzwecken habe ich Kismet benutzt und die GPS läuft einwandfrei

+#+#+#+#+#+#+#++#+#+#+#+#+#+#++#+#+#+#+#+#+#++#+#+#+#+#+#+#++#+#+#+#+#

Und für die Leute die fürs Auswertung Goolge maps etc

Es gibt ein Programm namens Netdetect [2] Mit dem Programm ist es möglich die etdeckten AP's direkt in die Karte zu laden, aber ihr müsst vorher die deutschland karte runterladen die könnt ihr hier machen [3] viel spaß

Persönliche Werkzeuge