IKT-Praktikum

Aus Labor für Echtzeitsysteme

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 12:28, 9. Okt. 2018 (bearbeiten)
Quade (Diskussion | Beiträge)

← Zum vorherigen Versionsunterschied
Aktuelle Version (12:28, 9. Okt. 2018) (bearbeiten) (rückgängig)
Quade (Diskussion | Beiträge)

 
Zeile 6: Zeile 6:
- Passwörter werden auf dem Praktikumsserver generiert. - Passwörter werden auf dem Praktikumsserver generiert.
 +
- Die Liste der Passwörter wird auf die NIS-Maschine kopiert. - Die Liste der Passwörter wird auf die NIS-Maschine kopiert.
 +
- Wechseln in das Verzeichnis /root/ikt/versuch-1 - Wechseln in das Verzeichnis /root/ikt/versuch-1
 +
- ./create_ikt_logins_v1 NAME_DER_PASSWORTDATEI aufrufen. - ./create_ikt_logins_v1 NAME_DER_PASSWORTDATEI aufrufen.
 +
- Eintrag in Passwd aktualisieren (für NIS) - Eintrag in Passwd aktualisieren (für NIS)
 +
- make -C /var/yp - make -C /var/yp

Aktuelle Version

Damit die Studenten das Praktikum vorbereiten können, muss auf dem Praktikumsserver der entsprechende Treiber geladen werden.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Versuch 1

[bearbeiten] Passwörter auf der NIS-Maschine aktivieren

- Passwörter werden auf dem Praktikumsserver generiert.

- Die Liste der Passwörter wird auf die NIS-Maschine kopiert.

- Wechseln in das Verzeichnis /root/ikt/versuch-1

- ./create_ikt_logins_v1 NAME_DER_PASSWORTDATEI aufrufen.

- Eintrag in Passwd aktualisieren (für NIS)

- make -C /var/yp

[bearbeiten] Versuch 2

cd /root/versuch-2/

make; make install; modprobe raspiled

[bearbeiten] Versuch 3

cd /root/versuch-2/

make; make install; modprobe pressure

Persönliche Werkzeuge